| 09.59 Uhr

DFB-Team
9,84 Millionen sehen Remis gegen Australien

Fotos: Reus schießt erstes Tor im neuen Länderspieljahr 2015
Fotos: Reus schießt erstes Tor im neuen Länderspieljahr 2015 FOTO: dpa, fve nic
Das Länderspiel der deutschen Fußball-Weltmeister am Mittwochabend gegen Australien hat dem übertragenden Sender ZDF eine ordentliche Einschaltquote beschert.

9,84 Millionen Zuschauer schalteten beim 2:2 (1:1) in der ersten Hälfte ein, nach der Halbzeit fiel der Wert auf 8,82 Millionen (MA: 28,2).

Die magische Grenze von 10 Millionen Zuschauern bei einem Auftritt der Auswahl des deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde damit zum dritten Mal in Folge nicht erreicht. Bei den vergangenen beiden Spielen im November gegen Spanien sahen 9,98 Millionen zu, in der EM-Qualifikation gegen Gibraltar lag der Wert bei 9,71 Millionen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DFB-Team: 9,84 Millionen sehen Remis gegen Australien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.