| 10.17 Uhr

Radsport
Schachtmann sprintet in Katalonien auf Platz sieben

Camprodon. Der Berliner Radprofi Maximilian Schachtmann hat auf der dritten Etappe der Katalonien-Rundfahrt den siebten Platz belegt. Beim Solosieg des Belgiers Thomas de Gendt in Camprodon kam Schachtmann mit 20 Sekunden Rückstand mit dem Hauptfeld ins Ziel. Den Sprint des Hauptfeldes gewann der Brite Simon Yates vor dem Franzosen Thibaut Pinot. Der fälschlicherweise zunächst als Drittplatzierter angegebene Berliner Silvio Herklotz kam mit 8:27 Minuten Rückstand als 140. ins Ziel.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Schachtmann sprintet in Katalonien auf Platz sieben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.