| 09.28 Uhr

NBA-Klub ist 1,65 Milliarden Dollar wert
Die Houston Rockets stehen zum Verkauf

NBA: Die Houston Rockets stehen zum Verkauf
Leslie Alexander sucht einen Käufer für die Houston Rockets. FOTO: dpa, mmd cs cul
Die Houston Rockets aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA stehen zum Verkauf. Besitzer Leslie Alexander möchte den zweimaligen Meister loswerden. "Es war mir eine Freude und Ehre, die Rockets 24 Jahre lang zu besitzen", sagte der 73-Jährige.

1993 hatte der Investmentunternehmer die Franchise für 85 Millionen US-Dollar (73,5 Millionen Euro) erworben. Heute haben die Texaner laut Forbes-Magazin einen Wert von rund 1,65 Milliarden US-Dollar (1,43 Milliarden Euro).

Houston hatte erst vor zwei Wochen Superstar James Harden mit einem Megavertrag ausgestattet: Der 27-Jährige verdient bis 2023 insgesamt 228 Millionen US-Dollar (198 Millionen Euro). Das deutsche Talent Isaiah Hartenstein war zuletzt von den Rockets im Draft ausgewählt worden.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NBA: Die Houston Rockets stehen zum Verkauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.