| 08.54 Uhr

Düsseldorf
Wie das DFB-Team unterstützt wurde

Düsseldorf. Für die deutsche Nationalmannschaft hat es bei dieser Europameisterschaft nicht zum Titel gereicht. Die Fans dagegen wären durchaus reif für einen Pokal gewesen. Schwarz-Rot-Gold hat das Straßenbild geprägt. Es wurde mitgefiebert und mitgelitten, fachgesimpelt und angefeuert beim Rudelgucken oder alleine vor dem Fernseher. Die Rheinische Post suchte in Zusammenarbeit mit Cewe den Super-Fan der EM. Zum Abschluss haben wir ein paar besonders kreative Anhänger zusammengestellt.

Die besten Fan-Fotos haben die Chance auf attraktive Preise. Der Cewe-Superfan erhält für sich und zehn Freunde exklusive Karten zum RP-Bundesligagipfel. Die originellsten Bilder gibt es in den kommenden Tagen zur Abstimmung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wie das DFB-Team unterstützt wurde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.