Thema
André Schürrle
London

Mourinho will Schürrle bei Chelsea behalten

Fußball-Weltmeister Andre Schürrle wird wahrscheinlich auch nach dem Ende der Transferperiode (31. Januar) für den FC Chelsea spielen. Teammanager Jose Mourinho sagte auf einer Pressekonferenz, dass er den ehemaligen Leverkusener nur bei einem "phänomenalen Angebot" ziehen lassen würde. Angeblich denkt Mourinho dabei an 30 Millionen Euro Ablöse für Schürrle, der noch bis 2018 bei den Blues unter Vertrag steht. Schürrle war 2013 für 22 Millionen Euro Ablöse von Leverkusen nach London gewechselt. mehr

London

Wechselgerüchte um Chelseas Joker Schürrle

André Schürrle verzichtete auf großen Jubel. Nach seinem Treffer für den FC Chelsea zum 5:0-Endstand im Premier-League-Duell bei Swansea City lächelte der Fußball-Weltmeister nur erleichtert. Trotz des Torerfolgs knapp 180 Sekunden nach seiner Einwechslung in der 76. Minute war der 24-Jährige beim eindrucksvollen Auswärtssieg der Blues wieder nur eine Randfigur. Im offensiven Mittelfeld mit Eden Hazard, Oscar und Willian ist derzeit kein Platz für den DFB-Kicker. Auf der Insel wird daher weiterhin über Schürrles Zukunft an der Stamford Bridge spekuliert. mehr

London

Mourinho schickt Schürrle in Kraftraum

Chelseas Trainer José Mourinho hat dem deutschen Fußball-Nationalspieler André Schürrle angeblich Sondertraining zum Muskelaufbau verordnet. Der Weltmeister solle im Kampf um einen Stammplatz seine körperliche Stärke verbessern, forderte Mourinho nach Angaben der Zeitung "The Times". Schürrle stand in dieser Premier-League-Saison bislang nur fünfmal in der Startelf des Tabellenführer. Er absolviere nun Zusatzschichten im Kraftraum, hieß es in dem Bericht. Ein Wechsel noch in der Winterpause komme aber nicht in Frage. mehr

Thema

André Schürrle

André Schürrle wurde am 6. November 1990 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Der Stürmer begann 2009 seine Profikarriere beim FSV Mainz 05. 2011 wechselte er zum Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen. Seit 2013 spielt Schürrle beim FC Chelsea in London. André Schürrle spielt seit 2010 für die Deutsche Nationalmannschaft. Er bestritt mehr als 40 Spiele und schoss mehr als 15 Tore. Im WM-Finale 2014 gegen Argentinien in Brasilien gab Schürrle die Vorlage für das entscheidende Tor.