Thema
André Schürrle
Champions League

Chelsea gewinnt 6:0 – Luiz Adriano stellt Messi-Rekord ein

Die früheren Titelträger FC Barcelona und FC Chelsea nehmen nach ihren klaren Siegen am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase Kurs auf das Achtelfinale. Barca mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen besiegte Ajax Amsterdam mit 3:1 (2:0). Lionel Messi zog mit seinem 69. Tor in der Bestenliste mit Cristiano Ronaldo auf Platz zwei gleich. Schalke-Gruppengegner Chelsea gewann ohne den verletzten Weltmeister Andre Schürrle gegen NK Maribor 6:0 (3:0). mehr

Keine Nachnominierung

DFB-Team: Schürrle wieder im Training

Die deutsche Nationalmannschaft kann im EM-Qualifikationsspiel am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Warschau gegen Polen aller Voraussicht nach auf Weltmeister Andre Schürrle zurückgreifen. Der 23-Jährige meldete sich am Donnerstagmorgen via Twitter fit fürs Training. Schürrle hatte die beiden Einheiten in Frankfurt/Main seit der Anreise am Dienstag wegen muskulärer Probleme verpasst und nur individuell im Teamquartier üben können. "Good morning everyone!! Ready to train again later...", hieß es jetzt aber vom Chelsea-Profi ("Guten Morgen an alle!! Ich bin bereit, um später trainieren zu können..."). Wie Schürrle sollte am Donnerstag auch der nach seiner Grippe genesene Julian Draxler ins Training einsteigen. Deshalb hat Bundestrainer Joachim Löw nach Auskunft seines neuen Assistenten Thomas Schneider keine Nachnominierung geplant. "Wir haben 16 Spieler und sind mit dem bestehenden Kader sehr, sehr zufrieden", sagte er. Dass Mesut Özil wegen seiner Knieverletzung lange fehlen wird sei "bitter für uns und Mesut. Aber das ändert nichts an der Aufgabe, dass wir nach Polen fliegen und dort gewinnen wollen", sagte Schneider. mehr

Thema

André Schürrle

André Schürrle wurde am 6. November 1990 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Der Stürmer begann 2009 seine Profikarriere beim FSV Mainz 05. 2011 wechselte er zum Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen. Seit 2013 spielt Schürrle beim FC Chelsea in London. André Schürrle spielt seit 2010 für die Deutsche Nationalmannschaft. Er bestritt mehr als 40 Spiele und schoss mehr als 15 Tore. Im WM-Finale 2014 gegen Argentinien in Brasilien gab Schürrle die Vorlage für das entscheidende Tor.