ERGO Versicherungsgruppe - alle aktuellen Informationen
ERGO Versicherungsgruppe - alle aktuellen Informationen FOTO: dpa, Martin Gerten
ERGO Versicherungsgruppe
München

Versicherer Ergo macht im vierten Quartal Gewinn

Nach drei Quartalen mit roten Zahlen hat die Versicherungsgruppe Ergo in den letzten drei Monaten 2016 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Für den Zeitraum von Oktober bis Dezember stand unter dem Strich ein Gewinn von 70 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr verzeichnet der Versicherer, der mitten im Umbau steckt, aber nach Angaben der Konzernmutter Munich Re einen Verlust von 40 Millionen Euro, nach einem Minus von 200 Millionen Euro im Vorjahr. mehr

Düsseldorf/München

200 Millionen Euro Verlust für Versicherer Ergo

Abschreibungen von fast einer halben Milliarde Euro im Lebensversicherungsgeschäft und der Verkauf der italienischen Tochter mit Verlust haben den Düsseldorfer Versicherer Ergo in die roten Zahlen getrieben. Die Tochter des weltgrößten Rückversicherers Munich Re machte nach vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr einen Verlust von etwa 200 Millionen Euro. Das teilte die Munich Re mit. Die Beitragseinnahmen der Ergo sanken um etwa 200 Millionen auf rund 16,5 Milliarden Euro. Munich-Re-Finanzvorstand Jörg Schneider nannte das Ergebnis "enttäuschend". mehr

Thema

ERGO Versicherungsgruppe