Mario Balotelli - News und aktuelle Infos
Mario Balotelli - News und aktuelle Infos FOTO: afp, vh
Mario Balotelli
Bundesliga-Aufsteiger

VfB Stuttgart holt in Donis zweiten Zugang

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat in Anastasios Donis den zweiten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 20 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, wie die Schwaben am Samstag mitteilten. Der Angreifer war zuletzt von Juventus Turin an den französischen Erstligisten OGC Nizza mit Trainer Lucien Favre ausgeliehen. Dort spielte der Grieche, der in England geboren wurde, gemeinsam mit dem italienischen Stürmerstar Mario Balotelli. "Anastasios hat bei Juventus Turin eine sehr gute Ausbildung genossen und ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. Er kann sowohl auf den Außenbahnen als auch im Sturmzentrum spielen", sagte VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser. "Mit seiner Spielweise und mit seiner Mentalität passt er gut in unsere Mannschaft." mehr

Italienischer Stürmer

Balotelli will Nizza offenbar "finanziell entgegenkommen"

Das italienische Enfant terrible Mario Balotelli will offenbar um jeden Preis in der kommenden Saison beim französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza bleiben. Das jedenfalls sagte Klub-Präsident Jean-Pierre Rivere am Donnerstag. "Ich kann Ihnen drei Dinge sagen: Erstens ist er ein Spieler, der bei uns bleiben will; zweitens ist er bereit, uns finanziell entgegenzukommen; drittens dauern die Gespräche weiter an", so Rivere. Der 26-Jährige könnte seinen Vertrag um zwei Jahre verlängern und 450.000 Euro monatlich verdienen. Balotelli war 2016 nach Nizza zu Trainer Lucien Favre gewechselt und trug mit seinen 15 Treffern entscheidend zu Tabellenplatz drei und der Champions-League-Qualifikation der Franzosen bei. Der Stürmer könnte in Nizza bleiben wollen, um seine internationale Karriere bei der WM-Endrunde 2018 in Russland wieder aufleben zu lassen. mehr

Thema

Mario Balotelli