Miami Heat
Basketball-EM

Slowenien erster Viertelfinalist

Slowenien ist bei der Basketball-EM nach einer überlegenen Vorstellung als erste Mannschaft ins Viertelfinale eingezogen. Das Team um NBA-Profi Goran Dragic von Miami Heat schlug Außenseiter Ukraine im Achtelfinale von Istanbul/Türkei 79:55 (42:27), in der Runde der letzten Acht geht es gegen Lettland oder Montenegro. Topscorer der Slowenen, die alle fünf Vorrundenspiele in Helsinki/Finnland gewonnen hatten, war Anthony Randolph mit 21 Punkten. Deutschlands Gruppengegner Ukraine hatte in Tel Aviv/Israel den vierten Platz belegt und war erst auf den letzten Drücker weitergekommen. mehr

Miami

Miami trennt sich von Bosh und zahlt 52 Millionen Dollar

Der dreimalige NBA-Champion Miami Heat und Basketballprofi Chris Bosh trennen sich. Der 33-Jährige, seit 2010 in Miami, erhält die ihm vertraglich zustehenden 52 Millionen Dollar (48 Millionen Euro) für die kommenden zwei Jahre. "Er ist ohne Zweifel einer der größten Spieler in der Geschichte der Heats", sagte Präsident Pat Riley (72), der die Heats zehn Jahre trainierte. Bei Bosh war im Februar 2015 ein Blutgerinnsel in der Lunge festgestellt worden. Der elfmalige Allstar kehrte zur Saison 2015/16 zurück, doch im Februar fanden die Ärzte ein Blutgerinnsel im Bein. Seitdem ist Bosh außer Gefecht. mehr