Simon Rolfes - aktuelle Infos zum ehemaligen Bayer-Profi
Simon Rolfes - aktuelle Infos zum ehemaligen Bayer-Profi FOTO: Uwe Miserius
Simon Rolfes
Geburtsdatum: 21.01.1982 Position: Mittelfeld
Größe: 1,91 m Trikotnummer: 6
Gewicht: 83 kg Bundesliga-Spiele Karriere: 288
Nationalität: GER Bundesliga-Tore Karriere: 41
Verein: Bayer 04 Leverkusen 1. Bundesliga-Spiele Saison: 24
Im Team seit: 01.07.2005 1. Bundesliga-Tore Saison: 1

by dpa-infocom

Ehemalige Vereine: Alemannia Aachen, Werder Bremen, SSV Reutlingen, Werder Bremen, TuS Recke

Paris

GoalControl prüft Fehler in Ligapokal in Frankreich

Nach der vorläufigen Aussetzung der Torlinientechnik durch Frankreichs Fußball-Liga strebt der deutsche Dienstleister GoalControl eine gründliche Fehleranalyse an. "Es handelt sich um ein optisches System, das durch äußere Einflüsse beeinflusst werden kann. Das wird nun alles sauber untersucht", sagte Ex-Nationalspieler Simon Rolfes, Gesellschafter der in Würselen angesiedelten Firma. Die mit dem System verbundene Uhr des Schiedsrichters habe im Ligapokal keine Signale gegeben, obwohl sie es hätte tun müssen, und Signale in Situationen gegeben, in denen das nicht hätte passieren dürfen. "Wir wollen den Vertrag erfüllen. Aber für beide Seiten muss es eine dauerhafte Lösung geben", sagte Rolfes. GoalControl hat mit Frankreichs Liga einen Vertrag bis 2019. mehr

GoalControl

Rolfes-Firma rüstet portugiesischen Liga-Pokal aus

GoalControl, Unternehmen aus Eschweiler mit dem früheren Nationalspieler Simon Rolfes als Geschäftsführer, hat einen weiteren Auftrag an Land gezogen. Das Stadion Algarve in Faro/Portugal wird für die Finalspiele im portugiesischen Ligapokal mit dem von der Fifa  lizenzierten Torlinientechnik-System "GoalControl-4D" ausgerüstet. "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der portugiesischen Liga und das in uns gesetzte Vertrauen. Wir sehen darin eine Bestätigung der Zuverlässigkeit unserer Systemtechnik", sagte Rolfes. Das Halbfinale der "Taca da Liga" wird am 25. und 26. Januar 2017, das Finale am 29. Januar ausgetragen. Titelverteidiger ist Benfica Lissabon. Das System "GoalControl-4D" kam unter anderem bereits bei der WM 2014 in Brasilien zum Einsatz. mehr

Thema

Simon Rolfes