| 10.43 Uhr

Düsseldorf
Gerichtsverfahren gegen Middelhoff vor dem Abschluss

Düsseldorf. Das Gerichtsverfahren gegen den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff steht offenbar vor einem vorzeitigen Abschluss. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf Insider berichtet, wird das inzwischen von der Hauptverhandlung abgetrennte Verfahren morgen beendet. Die Staatsanwaltschaft hatte dem einstigen Starmanager vorgeworfen, Aufsichtsräte zur Untreue angestiftet zu haben, als es um seine Abfindung ging. Bereits nach wenigen Verhandlungstagen ist für das Gericht offenbar klar, dass die Vorwürfe nicht haltbar sind. Middelhoffs Verteidigerin Anne Wehnert hatte die Vorwürfe entschieden zurückgewiesen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gerichtsverfahren gegen Middelhoff vor dem Abschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.