| 16.29 Uhr

Energiewirtschaft
Solarstrom erstmals gleichauf mit der Atomkraft

Solarstrom erstmals gleichauf mit der Atomkraft
Arbeiter bei der Installation einer Solaranlage in Ratingen. FOTO: istockphoto.com/Elena Elisseeva
Berlin. Im Juli haben alle Solaranlagen in Deutschland erstmals so viel Strom erzeugt wie die Atomkraftwerke. Die zwei Energiequellen erreichten im Juli jeweils eine Menge von 5,18 Terawattstunden, wie aus Zahlen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) hervorgeht.

Das liege zum einen am sonnigen Wetter, sagte Fraunhofer-Experte Bruno Burger am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Ein weiterer Grund sei zum anderen die Abschaltung des Kraftwerks Grafenrheinfeld im Norden Bayerns und den Jahresrevisionen der Kraftwerke Gundremmingen-C, Isar II und Philippsburg 2.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solarstrom erstmals gleichauf mit der Atomkraft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.