| 00.00 Uhr

Dormagen
Exhibitionist belästigt Frau im Chorbusch

Dormagen. Ein bislang unbekannter Mann ist am Mittwochnachmittag in Hackenbroich als Exhibitionist in Erscheinung getreten. Das berichtet die Polizei. Gegen 15 Uhr habe sich der Sittentäter einer 33-jährigen Dormagenerin in schamverletzender Weise gezeigt.

Die Frau war als Spaziergängerin mit ihrem Hund im Waldgelände Chorbusch unterwegs, als sie auf einem Trampelpfad auf den Unbekannten traf. Dieser kann folgendermaßen beschrieben werden: etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlanke Statur, bekleidet mit einem blauen, kurzärmeligen T-Shirt und einer schwarzen langen Jogginghose.

Er trug außerdem auffällige blau-grüne Schuhe mit weißen bzw. hellen Schnürsenkeln. Der Unbekannte verschwand in Richtung Siegstraße, wo ihn die 33-Jährige aus den Augen verlor. Eine Fahndung durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Hinweise auf den Gesuchten erbittet die Polizei telefonisch unter 02131 3000.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Exhibitionist belästigt Frau im Chorbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.