| 00.00 Uhr

Dormagen
Patrozinium der Stürzelberger Bruderschaft

Dormagen. Oberstehrenabend bereits am Freitag. Schießwettbewerbe, Heilige Messe und Versammlung folgen.

Die St.-Aloysius-Schützenbruderschaft Stürzelberg feiert am Wochenende traditionell ihr Patrozinium als ihren höchsten kirchlichen Feiertag. In diesem Jahr wird es erstmals gemeinsam mit dem Oberstehrenabend abgehalten. Dieser Ehrenabend, der Auftakt zum Schützenfest, wird zum ersten Mal von diesem getrennt gefeiert und auf Freitag, 1. Juli, vorgezogen.

"Mit dieser Zusammenlegung bieten sich neben der terminlichen Entzerrung von zwei Festen hintereinander auch weitere Gestaltungsmöglichkeiten", so Geschäftsführer Manfred Falk. So wird der Umzug zu Ehren von Oberst Stephan Manitz mit der anschließenden Feier im Schützenhaus bereits am Freitag um 19.30 Uhr starten: Vom Schützenhaus an der Schulstraße zieht das Regiment zur Brunnenstraße, um den Oberst mit seinen Gästen abzuholen und ins Schützenhaus zu begleiten. Der Festumzug geht über die Schulstraße, Oberstraße, Brunnenstraße und über die Schulstraße zurück ins Schützenhaus. Dort sollen dann verdiente Schützen ausgezeichnet und befördert werden. Auch die Jubilare der Bruderschaft werden für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für die musikalische Unterhaltung wird bei freiem Eintritt DJ Schall und Rauch sorgen.

Am Samstag, 2. Juli, werden auf dem Schießstand an der Oberstraße dann die Schießwettbewerbe der Stürzelberger Züge um den Peter- Malzkorn- und den Hans-Peter-Engels-Gedächtnispokal ausgetragen. Beginn ist um 14 Uhr.

Der Sonntag, 3. Juli, steht ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum Patrozinium der Bruderschaft. Um 9 Uhr beginnt in der Pfarrkirche St. Aloysius an der Oberstraße die Heilige Messe. Im Anschluss ziehen die Schützen zur Mitgliederversammlung ins Schützenhaus an der Schulstraße. Auf der Tagesordnung der von Brudermeister Harald Lenden geleiteten Versammlung steht neben der Siegerehrung der Schießwettbewerbe die Verabschiedung ausgeschiedener Vorstandsmitglieder. Außerdem wird das Programm des Schützenfestes vom 6. bis 9. August Thema sein.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Patrozinium der Stürzelberger Bruderschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.