| 11.07 Uhr

Düsseldorf
4700 Raser auf Fleher Brücke geblitzt

Düsseldorf: Hier wird diese Woche geblitzt
Düsseldorf: Hier wird diese Woche geblitzt FOTO: Endermann, Andreas
Düsseldorf. Die Blitzersäulen auf der Fleher Brücke sind im Dauereinsatz. Seit dem 1. September sind nach Informationen unserer Redaktion auf der A46-Brücke rund 4700 Fahrer zu schnell unterwegs gewesen und deshalb geblitzt worden.

Das entspricht einem Schnitt von 235 Autos pro Tag. Genaue Daten erhebt die Stadt wegen des hohen Aufwands erst am Ende des Monats, die genannten Werte entsprechen einer Prognose. Im Oktober weiß die Verwaltung auch, wie hoch die Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h ausfallen.

Die Blitzer waren als Teil des Lärmschutzes installiert worden. Damals galt Tempo 80 - wie heute durch Bauarbeiten begründet. Die Anlagen belegte in dieser Zeit jeweils den Spitzenplatz unter den Düsseldorfer Blitzern. Nach Ende der Sanierung gab die Bezirksregierung keinen neuen Grund für diese Höchstgeschwindigkeit an und hielt dennoch daran fest. Ein Autofahrer, der dort mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt worden war, klagte erfolgreich vor dem Verwaltungsgericht. Das Land musste wieder Tempo 120 einführen, die Stadt schaltete die Säulen ab.

Seit dem 1. September ist die Anlage wieder in Betrieb, weil zu hohes Tempo eine "nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle für alle Verkehrsteilnehmer wie auch nicht zuletzt für die dort tätigen Bauarbeiter" sei, so Stadt und Land.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: 4700 Raser auf Fleher Brücke geblitzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.