| 09.33 Uhr

Düsseldorf
Großeinsatz in der Altstadt: Bolkerstraße abgesperrt

Großeinsatz in der Düsseldorfer Altstadt
Großeinsatz in der Düsseldorfer Altstadt FOTO: Daniel Bothe
Düsseldorf. Die Polizei ist am Sonntagmorgen zu einem Großeinsatz in die Düsseldorfer Altstadt ausgerückt. Auf der Bolkerstraße war es zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personengruppen gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, wurden Polizei und Rettungsdienst am Sonntag gegen 5 Uhr in die Altstadt gerufen. Vor den Discotheken "Lion" und "Oberbayern" waren demnach Personen aneinandergeraten.

Erste Einschätzungen von Zeugen, nach denen bei dem Streit ein Mensch durch eine Schusswaffe verletzt worden sei, bestätigten sich allerdings nicht. "Es kam keine Schusswaffe zum Einsatz und es wurde auch niemand schwer verletzt", bestätigte ein Polizeisprecher am Sonntag unserer Redaktion. Ob Menschen leicht verletzt wurden, konnte die Polizei noch nicht mitteilen.

Die Bolkerstraße wurde zunächst abgesperrt. Die genauen Hintergünde der Auseinandersetzungen sind noch unklar. 

Hier sehen Sie Bilder vom Polizeieinsatz.

(rl)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.