| 12.53 Uhr

Düsseldorf-Benrath
Einbrecher greifen Seniorin in Wohnung an

So schützen Sie sich vor Wohnungseinbruch
So schützen Sie sich vor Wohnungseinbruch
Düsseldorf. In ihrer Wohnung in Benrath ist am späten Dienstagabend eine Seniorin von Unbekannten attackiert worden. Offenbar waren die Täter in die Wohnung der Frau eingebrochen und hatten sie dann ohnmächtig geschlagen.

Angaben der Polizei zufolge war die 72-Jährige gegen 20.45 Uhr vor dem Fernseher eingeschlafen. Gegen Mitternacht wachte sie dann auf und bemerkte einen Fremden im Wohnzimmer, der sich mit einem Komplizen in einer fremden Sprache unterhielt.

Das bedeuten die Gaunerzinken FOTO: RPO

Einer der Männer griff dann die Seniorin an, die ihr Bewusstsein verlor. Gegen 1 Uhr kam die Frau wieder zu sich und stellte fest, dass die Täter Schmuck und Bargeld gestohlen hatten. Erst am Morgen verständigte die Frau einen Nachbarn, der sie ins Krankenhaus brachte und die Polizei verständigte.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 23 Uhr und 1 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Telleringstraße beobachtet haben, sich unter Telefon 0211-8700 zu melden.

"Einbruchs-Vorhersage": Diese Daten sollen helfen

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.