| 14.48 Uhr

Düsseldorf-Wersten
Geländewagen erfasst Kind

Düsseldorf. Als ein Unbekannter mit seinem Geländewagen auf den Gehweg an der Straße "Am Rott" fuhr, hat er dabei leicht einen Jungen touchiert. Der Achtjährige stürzte und fiel auf die Hände. Der Unfallverursacher soll geflüchtet sein. 

Laut Polizei hatte sich der schwarze Pkw, vermutlich ein SUV, in Richtung Rheindorfer Weg entfernt, ohne dass sich der Fahrer oder die Fahrerin um den Jungen kümmerte.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Telefon 0211 - 870-0 entgegen. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.