| 18.56 Uhr

Düsseldorf-Hellerhof
Wohnung durch Balkonbrand stark beschädigt

Düsseldorf. Nach einem Balkonbrand in Hellerhof ist eine Wohnung nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Verletzte gibt es nicht.  

Als die Retter in Hellerhof eintrafen, brannte ein Balkon im dritten Stock bereits in voller Ausdehnung. Wegen der enormen Wärme platzte eine Fensterscheibe und der Brand breitete sich auch in der Wohnung aus. Die Bewohnerin, ihre zwei kleinen Kinder und zwei Handwerker, die am Freitagnachmittag eine Küche aufbauten, verließen die Wohnung noch vor dem Eintreffen der Retter. 

Da die Wohnung durch die Flammen so stark beschädigt wurde, musste die Familie bei Verwandten unterkommen. Während des etwa eineinhalbstündigen Einsatzes waren die angrenzenden Straßen gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.