| 13.18 Uhr

Kommentar
Die Justiz muss mal raus

Meinung | Düsseldorf. Dass das Bundesverfassungsgericht den Schriftzug ACAB (all cops are bastards) als nicht beleidigend für einzelne Polizeibeamte erklärt hat, ist der höchstrichterliche Beweis für das, was Polizisten täglich erleben: mangelnden Respekt.

Und das ist eben nicht nur Respektlosigkeit vor dem Polizisten als vermeintlichem öffentlichen Eigentum, sondern auch gegen die Menschen in der Uniform, zu deren Berufsrisiko offenbar in den Augen der Justiz auch die Körperverletzung gehört. Die falsche Einschätzung mag daran liegen, dass den Juristen in ihren Amtsstuben meist anwaltlich beratene artige Jüngelchen mit traurigen Augen gegenüber sitzen. Die spuckenden, tretenden Krakeeler auf der Straße können sich viele Richter gar nicht vorstellen. Deshalb sollten regelmäßige Hospitanzen bei der Schutzpolizei für Richter und Staatsanwälte Pflicht sein.

stefani.geilhausen@rheinische-post.de

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Die Justiz muss mal raus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.