| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Bonnie Tylers Reibeisenstimme

Düsseldorf. "Nicht sprechen? Ich?" Bonnie Tyler lässt bei ihrem Auftritt in der Mitsubishi-Electric-Halle die Waliserin raushängen, als sie die Geschichte ihrer rasselnd-röhrenden Reibeisenstimme erzählt. Sie rollt das R, lacht ein galliges Lachen. Nach einer Hals-OP im Jahr 1977 rieten ihr die Ärzte zu wochenlangem Schweigen. Hätte sie den Rat befolgt, wäre der Welt eine der stärksten Rock-Stimmen verwehrt geblieben. Von Max Florian Kühlem

In Düsseldorf begeistert sie damit rund 1000 Fans. Dass es nicht mehr sind, hat mit der Politik ihrer Veranstalter zu tun, die ihr gleich drei große Auftritte in der Region gebucht haben. So dauert es eine Weile, bis Stimmung aufkommt. Bei "Have You Ever Seen The Rain?" singt das Publikum nur verschämt mit, beim früh folgenden "It's A Heartache" und spätestens bei "Total Eclipse Of The Heart" liegen sich die Menschen vor der Bühne in den Armen, erheben ihre Stimme aus voller Seele und überschwänglichem Gefühl, das aus all den Erinnerungen entsteht, die man zu dieser Musik hat.

Bonnie Tyler, die als erste Frau überhaupt an der Spitze der britischen Charts gestanden hat, befeuert diese Erinnerungen mit vielen Anekdoten aus ihrer über 40-jährigen Karriere - und gibt sich dabei selbstironisch: "40 Jahre", sagt sie, als sie ihre erste Single "Lost in France" ankündigt, "Gott sei Dank gibt es Botox!" Die 66-Jährige muss aber noch einen anderen Jungbrunnen gefunden haben, denn sie hüpft auf der Bühne herum, macht die Mitsubishi-Electric-Halle zu einem intimen Rock- und Bluesschuppen. Sie röhrt wie die Inkarnation der jung verstorbenen Janis Joplin, erzählt Geschichten hinter den Songs: Wie sie Meat Loafs Songwriter Jim Steinman überzeugen konnte, "Total Eclipse of the Heart" für sie zu schreiben. Oder wie sie den Soundtrack für Schimanskis letzten Fall sang: "Against The Wind", den sie in einem Medley anstimmt. Da lebt der "Tatort"-Kommissar noch einmal auf - und mit ihm die Musik von zwei Jahrzehnten, in denen Bonnie Tyler eine der Größten war.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Bonnie Tylers Reibeisenstimme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.