| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Film-Spezialist Heinz Holzapfel ist gestorben

Düsseldorf. Heinz Holzapfel, ehemaliger Leiter der Filmwerkstatt, ist, wie erst jetzt bekannt wurde, in der vergangenen Woche gestorben. Holzapfel wurde 1949 in Düsseldorf geboren. 1977 kam er als Vorführer im Souterrain-Kino in Oberkassel zum Film.

Mit seinen Freunden Peter Liese und Helmut Kettler übernahm er das Kino schließlich 1978 und ein Jahr später auch das Bambi. Er entwickelte das Veranstaltungsmagazin "Biograph" und erfand die "Hafenlichtspiele". Im Jahr 2002 übernahm Holzapfel die Leitung der Filmwerkstatt, die er im Juli 2015 an Jan Wagner übergab. Nur wenige Wochen später erhielt er die Krebs-Diagnose.

Im Kreis seiner Familie erlebte er einen letzten Sommer in Frankreich, in einem Haus am Meer. Er starb am 21. Juli im Krankenhaus in Bordeaux.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Film-Spezialist Heinz Holzapfel ist gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.