| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Trauer um Theater-Fotografin Lore Bermbach

Düsseldorf. Sie hat die Ära des Intendanten Ulrich Brecht begleitet und die von Günther Beelitz, Volker Canaris und Anna Badora: Lore Bermbach. Von 1958 bis 2001 war sie die Fotografin des Düsseldorfer Schauspielhauses. Nun ist sie im Alter von 94 Jahren gestorben. Sie besaß ein Gespür für den ausdrucksstarken Moment und genauso den Blick für die große Szene, in der sich der Gehalt einer Inszenierung niederschlägt. So schuf sie über die Jahrzehnte eine Chronik der unterschiedlichen künstlerischen Stile, die das Haus prägten. Im Alter von 70 Jahren beendete Lore Bermbach ihre Tätigkeit für das Düsseldorfer Schauspielhaus. Ihr Archiv wird vom Theatermuseum betreut - das Schauspielhaus bereitet eine Ausstellung zu Ehren der Fotografin vor. Mit Lore Bermbachs Tod endet nun eine Ära der Theaterfotografie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Trauer um Theater-Fotografin Lore Bermbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.