| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketballerinnen holen deutliche Siege

Düsseldorf. Riesenjubel bei den Basketballerinnen des SFD 75: Das Oberliga-Schlusslicht gewann beim Tabellenvorletzten Osterather TV mit 51:35 und feierte damit kurz vor der Weihnachtspause endlich seinen ersten Saisonsieg. "Wir sind sehr glücklich und erleichtert", kommentierte Trainer Robert Shepherd aufatmend. Der Schlüssel zum Sieg war ein starkes Zusammenspiel als Team. "Durch eine solide Defensive sind wir prima ins Offensivspiel gekommen. Wir haben den Ball gut bewegt, gut abgespielt und unsere Chancen genutzt", bilanzierte der Coach. Von Beginn an lagen seine Schützlinge in Führung und bauten diese kontinuierlich aus.

Auch die Spielerinnen des Oberliga-Zweiten TV Grafenberg waren erfolgreich: Beim SC Fast-Break Leverkusen gelang ihnen mit dem 71:37 der höchste Saisonsieg. "Wir waren ein wenig überrascht: Dafür, dass die Leverkusener vorher auf dem vierten Platz standen, hatten sie gegen uns wenig zu bieten", staunte TVG-Akteurin Sabine Bönigk. Schon im ersten Abschnitt erarbeiteten sich die Düsseldorferinnen einen Elf-Punkte-Vorsprung. "Wir haben sehr gut als Team zusammengespielt und gut getroffen. Das war verwunderlich, denn einige waren im Vorfeld krank oder verletzt und konnten nicht trainieren", erklärte Bönigk.

(cle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketballerinnen holen deutliche Siege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.