| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stadt schafft 350 neue Kindergartenplätze

Düsseldorf. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Unter- und Überdreijährige bleibt in Düsseldorf ebenso hoch wie die Lücke zum Angebot. Die Stadt steuert dem mit einer Reihe von Eröffnungen entgegen.

Für das nun gestartete Kita-Jahr 2016/2017 ist die Inbetriebnahme von zwölf neuen Tageseinrichtungen, drei weiteren Dependancen zu bestehenden Einrichtungen und fünf Ersatzneubauten geplant. Damit liegt die Landeshauptstadt noch über den Werten der vergangenen Jahre, als im Schnitt zehn neue Einrichtungen an den Start gingen.

Für die ersten Monate des neuen Kita-Jahres steht auch bereits fest, wo die neuen Einrichtungen realisiert werden: An der Grafenberger Allee 287 entstehen 57 Plätze, an der Kavalleriestraße 6 in Unterbilk ebenfalls 57, an der Völklinger Straße 4 weitere 60, in den Heine-Gärten im Linksrheinischen 58 und an der Malmedyer Straße in Heerdt 57. Hinzu kommen 62 Plätze im Ersatzneubau an der Hochstraße 8a in Urdenbach. In der Summe macht dies rund 350 neue Plätze.

Wie stark die Nachfrage gestiegen ist, verdeutlicht Stadtdirektor Burkhard Hintzsche mit einer Rechnung. Die Stadt habe 1500 neue Plätze schaffen müssen, ohne dass sich dadurch die Versorgungsquote erhöht hätte. Im Detail: In den vergangenen drei Jahren hat sich die Zahl der Kinder unter drei Jahren von 17.250 auf 18.685 erhöht. Auch im Alter von drei bis fünf Jahren stieg die Zahl der Kinder von 16.056 auf 16.884.

Die erhöhte Nachfrage nach Betreuungsplätzen durch den Zuzug von Flüchtlingen wird auch in der Jugendhilfeplanung berücksichtigt. Mit dem weiteren Ausbau der Kinderbetreuung in Düsseldorf werden genügend Plätze für Kinder bis zum Schuleintritt geschaffen, so dass auch Flüchtlingskinder betreut werden können. Derzeit leben 1022 Flüchtlingskinder im Alter von unter sechs Jahren in den Unterkünften. Einen Vertrag für einen Kita-Platz oder in der Tagespflege haben bereits 61 Prozent im Bereich Ü3 und zehn Prozent im Bereich U3 erhalten. Das Platzvergabeverfahren ist noch nicht abgeschlossen.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stadt schafft 350 neue Kindergartenplätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.