| 00.00 Uhr

77. Geburtstag
Dankeschön an Ehrenamtler

Düsseldorf. 80 Gäste hatte Frank Wichelmann geladen. Sie standen auf dem Deck der MS Riverstar, stießen mit Sekt an und kamen schnell miteinander ins Gespräch. Was nach einer Schifffahrt mit Freunden aussah, hatte einen besonderen Hintergrund: "Ich hatte selbst viele Ehrenämter und weiß, welche wichtige Arbeit Ehrenamtler leisten. Ihnen wollte ich einfach mal ein Dankeschön sagen", erklärt er. Seinen 70. Geburtstag habe er mit Freunden auf dem Schiff gefeiert und noch in bester Erinnerung. Jetzt, anlässlich seines 77. Geburtstages, sei er auf die Idee gekommen, Menschen einzuladen, die sich in Düsseldorf engagieren.

Da seine Frau Mechtild für die Dominikaner aktiv ist, standen zunächst 60 ihrer Kollegen auf der Gästeliste. Für 20 Mitarbeiter der Notfallseelsorge kam die Einladung überraschender. Wie wichtig deren Arbeit ist, sei vor allem durch den Absturz der Germanwings-Maschine wieder deutlich geworden, sagt Wichelmann.

(arm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

77. Geburtstag: Dankeschön an Ehrenamtler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.