| 00.00 Uhr

Party
Die Jecken feiern bei den Fortunen

Düsseldorf. Noch hat sich die aktuelle Fortuna-Mannschaft keinen Orden verdient. Doch die Chancen, mit Metall um den Hals geehrt zu werden, haben sich verdoppelt. Die Fortunen veranstalten nämlich zusammen mit dem Stahlwerk unter dem Motto "Jeck op Fortuna" am 20. Januar eine Karnevalsparty, und die närrischen Orden dafür sind bereits vorrätig.

"Wir sind eben mehr als ein Fußballclub", meinte Fortuna-Finanzchef Paul Jäger, und das mit allem gebotenen karnevalistischen Ernst. Die rot-weiße-Karnevalspremiere im vergangenen Jahr schrie förmlich nach einer Neuauflage. "Da stimmte einfach alles. Der Elferrat war spitze, das Programm top, und die Stimmung bei den 500 Leuten im Saal war großartig", erläuterte Stahlwerk-Betreiber Stefan Prill.

Damit das wieder so sein wird, werden Alt Schuss, de Fetzer, die Spaß-Combo "Halbangst", die KG Regenbogen und die Jolly Family für ausgelassene Stimmung sorgen, egal, auf welchem Tabellenplatz der Verein bis dahin ist. Morgen startet der Verkauf der Karten in den Fortuna-Fanshops, den drei Hollmann-Filialen und im Stahlwerk.

(tino)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Party: Die Jecken feiern bei den Fortunen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.