| 00.00 Uhr

Popstar
Elton John am Düsseldorfer Flughafen gelandet

Düsseldorf. Der Rocket Man war da: Sir Elton John ist gestern Nachmittag am Flughafen Düsseldorf gelandet. Allerdings mit einem Flugzeug, nicht gleich mit einer Rakete, wie der beschriebene Mann in seinem weltberühmten Song. Düsseldorf bedeutete für den Weltstar allerdings nur ein Kurzbesuch. Denn der Künstler gab gestern Abend im Rahmen seiner "Wonderful Crazy Night Tour" ein Konzert im Königspalast in Krefeld.

Von seinem Privatflugzeug stieg er direkt in eine weiße Limousine, die von mehreren weiteren Wagen eskortiert wurde, und ihn nach Krefeld brachte. Nach der Ankunft hält Sir Elton John meist in der Garderobe ein Schläfchen, wird berichtet. Die Garderobe soll meist mit hellem Stoff hergerichtet sein; er mag es, wenn dort frische Rosen stehen und ein Schale mit Obst und "Schokolädchen", heißt es.

(lsa/vpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Popstar: Elton John am Düsseldorfer Flughafen gelandet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.