| 00.00 Uhr

Filmpremiere
Hanni und Nanni im UFA-Palast

Düsseldorf. Zwei Mädchen sind an diesem Abend das Lieblingsmotiv der Fotografen - und dank dem Kinoplakat hinter Laila und Rosa Meinecke verstehen auch Unkundige bald, warum: "Ach, das sind Hanni und Nanni!" Die jungen Schauspielerinnen sind auf Werbetour für ihren Film "Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde" und machten mit Regisseurin Isabell uba auch Station im UFA-Palast am Hauptbahnhof.

Nach dem Film stellten sich die elfjährigen Zwillinge den Fans. Die wollten zum Beispiel wissen, wie oft die beiden Mädchen verwechselt werden. "Es kommt schon oft vor, dass man uns nicht auseinanderhalten kann", erzählte Laila, die die Hanni spielt. Einen Tipp hatte sie aber: "Ich habe hier auf der Stirn einen kleinen Leberfleck." Beim Filmen, berichteten die beiden, habe ihnen das Zusammenspiel mit den anderen Mädchen viel Spaß gemacht - und das Reiten, das sie erstmal extra lernen mussten. Über die Verteilung der Rollen von Hanni und Nanni durften die beiden Mädchen übrigens selbst entscheiden: "Das ging ohne Streit", meinte Laila.

(nes)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Filmpremiere: Hanni und Nanni im UFA-Palast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.