| 00.00 Uhr

Pianist
Pietro Pittari zu Gast bei der RP

Düsseldorf. Seine Lieder sind kleine Kunstwerke. "Mal ist es der Sonnenaufgang, der mich inspiriert, mal eine flüchtige Erinnerung. Ein Soundtrack des Lebens, wenn man so möchte", sagt Pianist Pietro Pittari. Die Auftritte des Italieners, der Düsseldorf als Wahlheimat entdeckt hat, sind stets besondere. Denn der 46-Jährige erklärt zwischen den Liedern auch ihre Entstehungsgeschichte. Einen Auszug zeigte er Mitarbeitern der Rheinischen Post im Heerdter Verlagshaus. Am 27. August, 19.30 Uhr, tritt er im Capitol Theater, Erkrather Straße 30, auf. Karten unter Tel.: 01805 2001.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pianist: Pietro Pittari zu Gast bei der RP


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.