| 00.00 Uhr

Ehrung
Verdienstkreuz für Helga Jacobs

Düsseldorf. Seit gestern ist Helga Jacobs Trägerin des Verdienstkreuzes am Bande. Es ist die zweite große Auszeichnung, die die Düsseldorferin für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten hat. Bereits 2002 wurde die Mutter einer Tochter mit dem Martinstaler der Stadt ausgezeichnet. Ihr jahrzehntelanges Engagement begann 1970. Acht Jahre lang betreute sie neben ihrer Berufstätigkeit einmal wöchentlich nachmittags Schulkinder vom ersten bis zum vierten Schuljahr. Zudem unterrichtete sie ehrenamtlich 20 Jahre lang Lehrer am damaligen Pädagogischen Seminar.

Seit 1987 unterstützt Helga Jacobs die heutige Don-Bosco-Montessori-Schule ein- bis zweimal wöchentlich als so genannte "Schuloma" während der dreistündigen täglichen Freiarbeit. Jacobs war die erste "Schuloma" und initiierte das gleichnamige Projekt. Heute gibt es alleine an der Don-Bosco-Montessori-Schule neun "Schulomas", von denen jede für eine Klasse zuständig ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrung: Verdienstkreuz für Helga Jacobs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.