| 00.00 Uhr

Hassels
SG Benrath-Hassels siegt im Duell der Aufsteiger

Hassels. Durch einen 2:1-Heimsieg im Aufsteiger-Duell gegen den DSV hat Fußball-Bezirksligist SG Benrath-Hassels wieder Anschluss an das Tabellenmittelfeld gefunden. Dabei wartete das Team von Trainer Andreas Kober gegen den Tabellennachbarn mit der bislang besten Saisonleistung auf. Vom Anpfiff an präsentierte sich die SG voller Siegeswillen.

Dabei erwies es sich als vorteilhaft, dass der SG-Coach seine Defensivkette mit einem Routinier verstärkt hatte. Mario Sakaschewski aus der Reserve war neben Niklas Leven in die Innenverteidigung gerückt. Der Einsatz des 37-Jährigen verlieh den Aktionen der Hausherren erkennbar Sicherheit. Im Mittelfeld präsentierten sich Cem Tutan und Rachid Mohya gewohnt quirlig und ideenreich. In der Spitze sorgten Bazou Coulibaly und Kapitän Necati Ergül für Alarm.

So stimmte im Spiel der Gastgeber eigentlich alles. Lediglich der Treffer zum 0:1-Rückstand, den Andreas Sabelfeld im Anschluss an einen Eckstoß mit einer sehenswerten Volleyabnahme markiert hatte (39.), wollte nichts ins Bild passen. Den Schönheitsfehler korrigierte Mohya mit einem Doppelschlag nach der Pause. Einen langen Ball von Thomas Kostakis netzte er zunächst volley ein (56.), ehe er wenig später das Leder aus 20 Metern im DSV-Kasten versenkte (59.). In der umkämpften Schlussphase bewahrte SG-Keeper Thorsten Pyka sein Team vor dem Ausgleich.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: SG Benrath-Hassels siegt im Duell der Aufsteiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.