| 00.00 Uhr

Wersten
Messe am Computer miterleben

Wersten. Eine Premiere gibt es morgen - , und Facebook macht es möglich. Wenn um 9.30 Uhr das erste Lied in der Kirche St. Maria in den Benden in Wersten erklingt, geht die katholische Seelsorgeeinheit live mit ihrer Familienmesse auf Sendung. "Wir freuen uns auf das Experiment und sind gespannt auf die Reaktionen", sagt Pastoralreferent Martin Kürble. Mit Kaplan George Njonge bereitet er die Messe vor, die am Computer zuhause mitgefeiert werden kann.

Bleiben dann in Zukunft die Kirchen sonntags leer? Davon gehen die Seelsorger nicht aus. "Schließlich ist das Live-Erlebnis von Gemeinschaft immer nochmal schöner", sagt Kürble. Der Livestream über die Facebookseite der Seelsorgeeinheit soll vielmehr eine Möglichkeit für diejenigen sein, die nicht in die Kirche kommen wollen oder können. Das Video der Übertragung bleibt anschließend im Netz, so dass Besucher auch nachträglich noch die Feier anschauen können. Mitverfolgen kann man morgen nur den ersten Teil der Messe. Nach zirka 30 Minuten wird die Übertragung beendet.

Los geht es um 9.30 Uhr auf www.facebook.com/rheinbogen. "Oder natürlich live in St. Maria in den Benden", sagt George Njonge.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Messe am Computer miterleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.