| 16.22 Uhr

Galeria Kaufhof in Düsseldorf
Weihnachtliche Zirkuswelt im Steiff-Schaufenster

Weihnachten 2017: Kaufhof enthüllt seine diesjährigen Steiff-Schaufenster
Düsseldorf. Der Kaufhof an der Königsallee hat seine Steiff-Schaufenster enthüllt. Das diesjährige Motto: Circus Roncalli. Rund 500 Stofftiere sitzen in insgesamt fünf Schaufenstern und entführen die kleinen Besucher in eine fabelhafte Weihnachtswelt.  Von Elena Erbrich

Niklas drückt seinen Zeigefinger gegen die Scheibe. Sein Blick fällt auf den Affen, der mit seinen Händen die Spielkarten mischt. Er grinst. "Den finde ich lustig", sagt der Fünfjährige. Zusammen mit seiner Kindergartengruppe ist Niklas zur Eröffnung der Steiff-Schaufenster im Kaufhof an der Königsallee gekommen. Einen weiten Weg hat die Gruppe der Kindertagesstätte Lichtenvoorder Straße auf sich genommen. Von Büttgen aus sind die Kinder und Erzieherinnen mit der Bahn angereist – nur um die Enthüllung der fünf Schaufenster mitzuerleben.

Das Motto in diesem Jahr: Circus Roncalli. Rund 500 kleine und große Stofftiere tummeln sich in den Schaufenstern. Da sitzen Affen im Zirkuswagen und rühren mit einem Löffel im Tee. Einer steht vor dem Spiegel und zieht seine Clownshose hoch. Ein Bär sitzt draußen auf dem Plumpsklo und liest Zeitung. Nur durch einen Spalt kann man ihn beobachten. Toilettenpapier mit Einhorn-Motiv ragt aus dem Plumpsklo hinaus auf den weißen Schnee. "Das Toilettenpapier hat eine Mitarbeiterin von zuhause mitgebracht. Sie fand, dass das unbedingt mit eingebaut werden muss", erzählt Ulla Beck. Die Dekorateurin arbeitet schon seit 1979 im Kaufhof und ist für das Steiff-Schaufenster zuständig. "Das mache ich schon fast 30 Jahre", sagt sie.

Steiff-Weihnachtsschaufenster 2017 eröffnet FOTO: Hans-Juergen Bauer

Beck weiß: Wenn man ein Hingucker-Schaufenster kreieren will, muss man früh genug mit der Planung anfangen. "Die langjährige Kooperation mit Steiff kommt uns dabei zugute", sagt Beck. Vor einem Jahr stand schon fest, was das diesjährige Motto sein wird. Eine Woche vor der Eröffnung begann dann der Aufbau. Jeweils ein Mitarbeiter kümmerte sich um eines der fünf Fenster. Drei bis fünf Tage waren sie damit beschäftigt. Genießen kann Beck das Ganze nach der Eröffnung noch nicht so ganz. "Noch sehe ich die viele Arbeit, die dahinter steckt", sagt sie. Es dauere ein paar Tage, bis auch sie sich an dem Anblick erfreuen kann.

Die 16 Kita-Kinder aus Büttgen wollen am liebsten gar nicht gehen. Immer wieder fallen neue Details ins Auge. Niklas hat gerade eine kleine Stoffmaus entdeckt, die sich bei dem Affen im Kinderwagen versteckt. "Die wünsche ich mir zu Weihnachten", sagt er. Weihnachtsmusik dringt aus Lautsprechern. Die Kinder singen mit.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachten 2017: Steiff-Schaufenster im Kaufhof an der Königsallee in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.