| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!
Im Geschwister-Scholl-Gymnasium geben Gärtner beim Saatgutfestival Tipps rund um Garten, Pflanzen und gesunde Ernährung. FOTO: andreas endermann
Düsseldorf. Endlich weht ein Hauch Frühling durch unsere Stadt. Eine gute Gelegenheit, aktiv zu werden und eine der zahlreichen Freizeitaktionen zu nutzen. Hier einige Tipps. Von Holger Lodahl

AC/DC-Rockshow Songs wie "Highway to Hell" und "Hells Bells" haben ihnen einen Platz im Musik-olymp eingebracht. Aber ihr Heimatland Australien ist weit und die Rockband AC/DC nicht oft unterwegs. Darben ist aber nicht angesagt für den echten Fan. Heute Abend gibt es in der Schützenhalle Flingern am Flinger Broich 3 eine AC/DC-Rockshow mit der Coverband AC/DX. Los geht es um 20 Uhr. Trödelmarkt Der Markt auf dem Aachener Platz öffnen heute gegen 8 Uhr und wird wieder viele Tausend Kunden und Stöbernde anlocken. An den zahlreichen Ständen und Buden gibt es alles, was man braucht oder einfach nur haben möchte: Haushaltswaren, Bücher, CDs, Filme, Obst, Fahrräder und Werkzeug. Live-Musik gibt es ab 11.30 Uhr. Nachtkonsum Im Boui Boui Bilk fängt ein Trödelmarkt erst an, wenn es dämmert. Heute um 17 Uhr öffnen zahlreiche Händler zum Nachtkonsum auf dem Gelände an der Suitbertusstraße 49 und freuen sich auf die Kunden. Es gibt auch Live-Musik, Getränke und Foodtrucks. Der Eintritt beträgt drei Euro. Das Allerletzte Die Butze-Crew veranstaltet heute ab 14 Uhr einen kleinen Trödel im Schank-Raum. Es wird verkloppt, was noch gefunden wurde, denn anschließend gehen in dem Lokal an der Weißenburgstraße 18 erst einmal die Lichter aus. Mädelsflohmarkt Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen" gibt es im Boston Club an der Vennhauser Allee am Sonntag ab 11 Uhr einen Mädelsflohmarkt. Vintage-Kleidung, Designerkram, Kindersachen, Schuhe, Schmuck, Accessoires und Selbstgemachtes soll angeboten werden. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Kinder bis zwölf Jahre und Männer haben kostenlosen Eintritt.

Saatgutfestival Heute von 11 bis 17 Uhr steht das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Düsseldorf Bilk auf der Redinghovenstraße 41 für Saatgut und Vielfalt offen. Zu Gast sind erfahrene Gärtner sowie Erhalter von Saatgut und alten Sorten. Ebenso am Ort: engagierte Menschen der Branche sowie Laien, die neugierig ihre ersten Schritte lenken in die Welt der Pflanzen, der Samen, des Bodenlebens und nicht zuletzt der gesunden Ernährung. Zum Saatgutfestival gehören auch Themen wie ökologisches Gärtnern, die Ernährungssouveränität und die Umweltbildung, Vorträge und Workshops.

Jobmesse Im Volkswagen Zentrum Düsseldorf gibt es viele Karrierechancen. Zahlreiche Aussteller möchten die Karriereinteressierten kennenlernen. Darüber hinaus bietet das Event ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen Workshops und Fachvorträgen rund um die Themen Bewerbung, Job und Karriere. Die zweitägige Jobmesse am Höherweg 85 findet heute von 10 Uhr bis 16 Uhr und morgen von 11 Uhr bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos. Antikmarkt Zwei Etagen in den Schadow Arkaden bilden am Sonntag wieder eine Bühne für den Antikmarkt und seine etwa 100 Aussteller. Im Angebot sind viele hochwertige Waren wie Möbel, Geschirr, Schmuck und Uhren. Geöffnet ist der Antikmarkt von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt. Das kostenpflichtige Parkhaus in den Arkaden hat geöffnet und kann über den Martin-Luther-Platz angefahren werden. Führung Welche Tricks helfen, wenn jemand in einen gefährlichen Strudel gerät oder in eine starke Strömung? Antworten auf diese Frage erhalten Interessierte bei der kostenlosen Führung durch das Schifffahrtmuseum im Schlossturm, Burgplatz 30, am Sonntag um 15 Uhr. Eine Stunde lang beschäftigen sich die Besucher mit Fragen rund um die Rheinschifffahrt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Museumseintritt ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenfrei, Erwachsene zahlen drei Euro. Weitere Informationen sind zwischen 11 und 18 Uhr telefonisch unter 02118984195 erhältlich. Freier Eintritt ins Museum Beim Familientag am Sonntag ist der Eintritt in die neue Ausstellung "Welcome to the Jungle" der Kunsthalle am Grabbeplatz frei. Um 13.30 Uhr gibt es eine Familienführung für Kinder ab fünf Jahren.

Laufen Jeden Samstag startet eine Laufgruppe um 10 Uhr für eine Runde durch den Hofgarten. Jeweils zwei mal 2,5 Kilometer stehen auf dem Programm. Treffpunkt: Inselstraße/Ehrenhof. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob jung oder alt, schnell oder langsam, Rakete oder Walker - jeder kann mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Verpflichtung.

Wildpark Der Wildpark im Grafenberger Wald ist auch in der Kälte für Besucher geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten, also täglich von 9 bis 17 Uhr.

Fahrrad Der Cyclingclub Düsseldorf lädt für morgen zur Radtour ein. Los geht es um 10 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Apollo Theater auf dem Apollo Platz 1 am Rheinufer. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt. Vorradler Chris führt die moderate Gruppe. Die zügigere Gruppe wird von Stephan geführt.

Führung Wer sich die Kunstwerke in den U-Bahnhöfen der Wehrhahn-Linie in Ruhe ansehen und dazu erklärende Worte eines Fachmanns hören möchte, kann sich heute und morgen um 11 Uhr einer Führung anschließen. Los geht es an der Station Pempelforter Straße/Ecke Wehrhahn, dann fahren die Teilnehmer von einer Station zur nächsten. Dazu ist ein Ticket nötig. Mehr Infos gibt es unter Telefon 17202854.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wochenende!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.