| 00.00 Uhr

Duisburg
Kurse, die die Erziehung leichter machen sollen

Duisburg. Auch in diesem Jahr bietet das katholisches Familienzentrum Wanheimerort verschiedene Kurse für Eltern an. Los geht es am 17. Februar mit dem Thema "Die große Welt der Gefühle - Wut, Trauer und Co." um 19.30 Uhr für drei Euro in der Kita St. Michael. Eine Anmeldung kann noch bis zum 14. Februar erfolgen. Auch das Thema Sexualerziehung ist für viele Eltern nicht einfach. Einen Kursus mit dem Titel "Wie sag' ich's meinem Kind? Körper, Liebe und Doktorspiele" gibt es am 9. März von 19.30-21.45 Uhr in der Kita St. Petrus Canisus. Kosten drei Euro, um Anmeldung eine Woche vor Kursusbeginn wird gebeten. Am 4. April geht es darum das Kind zur Selbstständigkeit zu erziehen. "Wie stärke ich mein Kind?" findet von 15.30 bis 17.45 für drei Euro in der Kita St. Michael statt. Bitte bis 25. April anmelden.

Im Mai folgt alles Wichtige, für Eltern deren Kinder demnächst in die Schule oder auch den Kindergarten kommen. Am 12. Mai gibt es daher den Kursus "Das Ende der Kindergarten Zeit - Fit für die Schule" (19.30 Uhr, drei Euro, Kita St. Petrus Canisius) und am 18 Mai "Fit für den Kindergarten" (19.30 Uhr, drei Euro, Lita St. Michael). Für beide Kurse bitte spätestens eine Woche vorher anmelden. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 0203 3482961 oder per E-Mail an kita.michael.duisburg@kita-zweckverband.de sowie unter der Nummer 0203774212 und per Mail an kita.st.petrus-canisius.duisburg@kita-zweckverband.de

(lkö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kurse, die die Erziehung leichter machen sollen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.