| 00.00 Uhr

Duisburg
Speed-Dating im Malteser Krankenhaus St. Anna

Duisburg. Das Malteser Krankenhaus St. Anna geht bei der Suche nach neuen Mitarbeitern neue Wege und bietetInteressierten ein sogenanntes Job-Speed-Dating an. "Die Idee wurde vor ein paar Wochen geboren. Wir haben den Eindruck, dass viele Menschen den hohen Aufwand scheuen, sich eine neue Stelle zu suchen. Bewerbung schreiben, Lebenslauf aktualisieren, Foto machen. Wir wollen deshalb einen anderen Weg gehen", berichtet Pflegedirektor Markus Schroller. Am Dienstag, 24. Oktober, haben Bewerber von 14 Uhr bis 17 Uhr die Möglichkeit, zum Job-Speed-Dating vorbeizukommen. "Die Bewerber bekommen von uns einen kurzen Fragebogen, den sie ausfüllen sollen. Danach starten wir direkt mit dem Bewerbungsgespräch", erklärt Schroller das Prozedere. In erster Linie sucht das Malteser Krankenhaus St. Anna examinierte Pflegekräfte. "Wir hoffen, dass wir mit dieser neuen Idee auf großes Interesse stoßen", erzählt Pflegedienstleitung Christa Graumünz.

Die Idee, die Regeln des Speed-Datings mit der Personalsuche zu verbinden, stammt aus Großbritannien. Jobanwärter sollen so nicht schon vorab an formellen Hürden im Bewerbungsprozess scheitern. Bewerbungsschreiben und Zeugnisse werden unwichtiger, der persönliche Eindruck des Bewerbers entscheidend. "Gleichzeitig können wir uns potenziellen Bewerben präsentieren und sie von unseren Stärken überzeugen", so Schroller.

Das Job-Speed-Dating findet im Verwaltungsgebäude links neben dem St. Anna Krankenhaus in der zweiten Etage statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Speed-Dating im Malteser Krankenhaus St. Anna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.