| 00.00 Uhr

Herbstakademie
45 Kinder forschen

Duisburg. Am Albert-Einstein-Gymnasium sind zu Beginn der Herbstferien wieder 45 Viertklässler als junge Forscher tätig. Im Rahmen der "Herbstakademie" führen sie ab Montag, 10. Oktober, drei Tage lang zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen Experimente durch und lauschen spannenden Vorträgen. Immer hilfreich zur Seite stehen dabei Oberstufenschüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums. Finanziell unterstützt wird die "Herbstakademie", die in diesem Jahr schon zum 9. Mal stattfindet, vom Förderverein der Schule und vom Stahlunternehmen ArcelorMittal.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbstakademie: 45 Kinder forschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.