| 08.18 Uhr

Duisburg
Zoo Duisburg gibt Delfine Dolly und Donna ab

Duisburg. Wenige Tage nach der Anhörung im Landtag zur Delfinhaltung hat der Duisburger Zoo die 2007 geborenen Delfinweibchen Dolly und Donna an den Tiergarten Nürnberg abgegeben. Dies habe nichts mit der aktuellen Kritik von Tierschützern an der Delfinhaltung in deutschen Zoos zu tun, hieß es.

Die Verantwortlichen beider Zoos hätten sich "im Zuge eines nachhaltigen Zuchtmanagements" mit dem Koordinator des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) für Große Tümmler auf diesen Wechsel verständigt. Ziel sei es, "eine genetisch gesunde Delfinpopulation in Menschenobhut fortzuführen und die Zucht in Duisburg nicht einzuschränken". Damit leben in der 2011 eröffneten "Delfinlagune" in Nürnberg nun zehn Tiere, in Duisburg sind es dann sieben. Dollys Mutter war in Duisburg zur Welt gekommen - sie ist der erste Delfin in zweiter Generation in Deutschland.

Der Transport nach Nürnberg sei in Spezialcontainern unter ständiger tiermedizinischer und -pflegerischer Aufsicht erfolgt. Tierpfleger aus Duisburg werden noch mehrere Tage in Nürnberg bleiben, um bei der Eingewöhnung der Tiere mitzuhelfen. Dolly und Donna werden nun nach und nach mit den vorhandenen Delfinen in Nürnberg vergesellschaftet, um eine behutsame Integration in die vorhandene Gruppe zu ermöglichen.

Nachwuchs soll es demnächst auch bei den Tigern im Duisburger Zoo geben: Das neun Jahre alte Tigermännchen El-Roi bekommt im kommenden Jahr auf Vermittlung des Zuchtbuchführers ein Weibchen zugewiesen. 2015 soll ein neues, 1600 Quadratmeter großes Freigehege für die Tiger am Duisburger Kaiserberg fertig sein. Der Industriekonzern Evonik unterstützt den Bau mit zwei Millionen Euro.

Evonik-Chef Klaus Engel unterzeichnete gestern in Duisburg einen entsprechenden Vertrag. Das Geld wollte Evonik ursprünglich in den Erweiterungsbau des Museums Küppersmühle am Duisburger Innenhafen stecken. Da dieses Vorhaben mit der städtischen Wohnungsbaufirma Gebag platzte, entschloss man sich bei Evonik, die Fördersumme nun dem Zoo zugute kommen zu lassen.

(mtm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Delfine aus dem Zoo Duisburg kommen nach Nürnberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.