| 00.00 Uhr

Emmerich
30-Jährige mit Heroin auf der A 3 festgenommen

Emmerich. Die Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag eine 30-jährige Frau aus Krefeld festgenommen. Dies teilte die Polizei mit. Die Frau sei nach ihrer Einreise aus den Niederlanden in einem Aschaffenburger Mietwagen über den Grenzübergang Elten-Autobahn auf der A 3 kontrolliert worden.

Auf Nachfrage habe sie angegeben, dass sie sich einige Stunden in den Niederlanden aufgehalten habe und dort arbeite. Einen Arbeitgeber und die Firmenanschrift konnte sie jedoch nicht benennen. Die Polizisten durchsuchten ihr Fahrzeug und fanden in der Handtasche auf dem Beifahrersitz 220 Gramm Heroin. Der Straßenverkaufswert der Drogen liegt bei 10.000 Euro.

Quelle: RP