| 00.00 Uhr

Isselburg
Brandserie in Isselburg: Polizei meldet neue Fälle

Isselburg. Die Brandserie in Isselburg ist jetzt noch um weitere Fälle größer geworden: Bei der Bocholter Kripo wurden zwei weitere Fälle angezeigt, die der aktuellen Tatserie zuzurechnen sind. In beiden Fällen wurden Teile eines Gerstenfeldes in Brand gesetzt. Die Tatzeiten liegen jedoch schon einige Tage zurück. Der erste Fall ereignete sich in Bocholt-Liedern, Anholter Postweg/Am Hagelkreuz, am Donnerstag, 7. Juli, gegen 23.15 Uhr.

Der zweite Fall geschah in Herzebocholt am Samstag, 16. Juli, an der Ecke Langkampsweg/Liederner Straße, gegen 22.30 Uhr. Diese beiden Fälle meldete die Polizei gestern. Damit hat sich die Zahl der Brandstiftungen im Raum Isselburg auf mittlerweile zwölf erhöht.

Die Bocholter Kripo (02871-2990) bitte weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung und sofortigen Anruf der Nummer 110, wenn verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet werden.

(bal)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Isselburg: Brandserie in Isselburg: Polizei meldet neue Fälle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.