| 00.00 Uhr

Rees
Breuer-Fotos für Ausstellung

Rees: Breuer-Fotos für Ausstellung
Die Wanderausstellung "Talente zu entdecken" wird in den kommenden Monaten am Niederrhein an zahlreichen Orten zu finden sein. FOTO: Axel Breuer
Rees. Der Reeser Axel Breuer arbeitete an dem Projekt "Talente zu entdecken" mit. Seine Fotos zeigen die Arbeitssituation von Frauen mit Handicap.

Der Reeser Fotograf Axel Breuer hat in diesem Jahr an einem Projekt mitgearbeitet, das ihm besonders am Herzen liegt. Für die Wanderausstellung "Talente zu entdecken", die Anfang des Monats im Haus der Unternehmer in Duisburg eröffnet wurde, steuerte er die Fotografien bei. Er porträtierte Frauen mit Handicap und ihre Arbeitssituationen. Organisiert wurde die Ausstellung von "Competentia NRW", dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Niederrhein. Gefördert wird sie vom Land NRW und der Europäischen Union.

Die Ausstellung schildert die Umstände, unter denen Frauen mit Behinderung vor allem in kleinen und mittelständischen Betrieben arbeiten und wie sie die Arbeitswelt mit ihren Fähigkeiten bereichern. Eine der sechs vorgestellten Frauen beispielweise ist blind. Da sie besonders gute taktile Fähigkeiten hat, arbeitet sie als Brusttasterin in der Brustkrebsvorsorge. Die Interviews, die die Fotos ergänzen, wurden mit Arbeitgebern und den portraitierten Frauen von Stephanie Hajdamowicz, bekannt aus dem WDR, geführt.

Der Reeser Axel Breuer, ein mehrfach ausgezeichneter Hochzeitsfotograf, der in der Vergangenheit unter anderem auch für die Rheinische Post fotografierte, begann im März mit den ersten Vorarbeiten für seine Fotos. "Die Thematik liegt mir sehr am Herzen. Gleichstellung, Inklusion, Integration, Arbeit und Soziales sind für mich die wichtigsten Themen der heutigen Gesellschaft. Ich freue mich jedes mal, wenn ich ein entsprechendes Projekt fotografisch begleiten und umsetzen darf", sagt er.

Die Ausstellung wird in den kommenden Monaten am Niederrhein an zahlreichen Orten zu finden sein, in Kürze zum Beispiel beim Landessportbund NRW.

(bal)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Breuer-Fotos für Ausstellung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.