| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Ehemalige Schüler freuten sich über ein Wiedersehen

Erkelenz. 55 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich diese ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Ludovicischule im Hotel am Park in Hückelhoven. Ein Mitschüler war sogar aus Cuxhaven angereist. Nach einem kleinen Imbiss ging es zu einer geführten "Kollenie-Tour" durch die historische Bergmannssiedlung Hückelhovens.

Den Abend verbrachten die ehemaligen Klassenkameraden und Schulfreundinnen wieder in geselliger Runde im Hotel am Park an der Jülicher Straße. Dies war das bisher insgesamt vierte Treffen der früheren Schüler. Organisiert wurde es von Otti Schmid, Doris Darius und Wilfried Papajewski.

+++++

25 Jahre nach dem Abschluss 1991 trafen sich die Ehemaligen der Realschule Ratheim bei Sodekamp-Dohmen in Hilfarth. Im Jahr ihrer Entlassung feierte die Ratheimer Realschule übrigens das 40-jährige Bestehen.

Zu Beginn des Treffens stand eine Schweigeminute im Gedenken an den Lehrer Hermann-Josef Eicken, den man sehr gern wiedergesehen hätte, der aber kurz zuvor verstorben war, und an die Lehrerin Schuster.

Von den ehemals 86 Schülerinnen und Schülern waren 35 der Einladung der Organisatoren gefolgt. Die weiteste Anreise führte von Mainz nach Hilfarth. Auch zwei Lehrer fanden sich ein: Günter Hoens und Dieter Bihlmeier.

"Es wurde ein lustiger Abend, bei dem viele Erinnerungen wach wurden", berichtete Jens Frank. "Wir haben viele Fotoalben angeschaut und dabei natürlich Geschichten erzählt."

Ein erneutes Wiedersehen könnte es schon im März geben, dann findet das jährliche große Ehemaligentreffen der Realschule Ratheim statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Ehemalige Schüler freuten sich über ein Wiedersehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.