| 00.00 Uhr

Erkrath
Heiner Geißler liest im Rosenhof

Erkrath. Für Samstag, 23. Juli, 19 Uhr, lädt der Rosenhof Hochdahl zu einer Veranstaltung der ganz besonderen Art ein. Heiner Geißler, Bundestagsabgeordneter a.D., setzt sich kritisch mit dem Leben und Werk Martin Luthers auseinander. Heiner Geißler wurde im vergangenen Jahr 85 Jahre alt. Er studierte Philosophie und Jura und arbeitete als Richter, ehe er 1965 in den Bundestag einzog. Im ersten Kabinett Kohl war Geißler von 1982 bis 1985 Minister für Jugend, Familie und Gesundheit, von 1977 bis 1989 war er Generalsekretär der CDU. In jüngerer Zeit trat Geißler mehrmals als Schlichter auf, etwa im Streit um den Bahnhof "Stuttgart 21". Als Bestseller-Autor setzt er sich mit dem Leben und Werk des Reformators Martin Luther auseinander und stellt die provokante Frage: "Bräuchten wir heute einen neuen Luther?"

Der Eintritt ist frei. Reservierungen nimmt der Rosenhof Hochdahl unter der Telefonnummer 02104 94 64 14 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Heiner Geißler liest im Rosenhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.