| 00.00 Uhr

Geldern
Autofahrer schlägt Rollerfahrer auf den Helm

Geldern. Einen Fall von gefährlicher Körperverletzung meldet die Polizei aus Weeze.

Die Tat geschah am Dienstag um 16.45 Uhr. Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Piaggio-Roller auf dem Willy-Brandt-Ring, auf dem Sozius hinten saß seine 46-jährige Frau. Als er in die Kevelaerer Straße einbiegen wollte, wurde er von einem Auto ausgebremst. Nach dem Abbiegen sprach der 59-Jährige den Autofahrer durch das geöffnete Fahrzeugfenster an, woraufhin dieser ihm laut Polizei mit der Faust, später dann mit einem Absperrpfostenschlüssel gegen den Helm schlug.

Gleichzeitig versuchte der Autofahrer, die Frau vom Roller zu ziehen. Dabei verletzte sie sich. Der Autofahrer ist etwa 60 bis 70 Jahre alt und korpulent. Er hat lichtes, dunkelgraues Haar und eine sehr starke Hautrötung im Gesicht. Hinweise an die Polizei Goch unter Telefon 02823 1080.

Quelle: RP