| 00.00 Uhr

Geldern
Dokumentarfilm "Beuys" läuft in der Reihe "Filmzeit"

Geldern. In seiner Reihe "Filmzeit" zeigt der Kunstverein Gelderland "Beuys". In diesem Dokumentarfilm nähert sich Filmemacher Andres Veiel einem der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts an: dem Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke, einer Schlüsselfigur der Kulturrevolte der 60er Jahre, einem politischen Vordenker, streitbaren Professor der Kunstakademie Düsseldorf und Aktionskünstler. Herausgekommen ist kein klassisches Porträt, sondern eine intime Betrachtung des Menschen, seiner Kunst und seiner wegweisenden Ideen. Der Film sprengt das übliche Genre des Künstlerfilms. Zu sehen ist er in der "Filmzeit" am Donnerstag, 13. Juli, ab 20 Uhr im Herzogtheater. Eintritt: neun Euro.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Dokumentarfilm "Beuys" läuft in der Reihe "Filmzeit"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.