| 00.00 Uhr

Geldern
"Old Bones" spielen Rock-Klassiker im "Culucu"

Geldern. Die Gruppe "Old Bones" spielt am Freitag, 10. Juni, im "Culucu" in Rindern. Ehrenfried "Freddy" Pallent gründete 1993 die Band mit drei weiteren Musikern, welche in den nächsten fünf Jahren den Stil der Gruppe prägten. Man beschloss, bekannte Hits aus vergangenen Tagen zu covern und diesen Songs eine eigene, harte Rocknote zu verpassen. Hierbei entstand ein hochwertiger Rock-Sound mit zeitlosen Klassikern von den Rolling Stones, The Beatles, Status Quo, ZZ Top, Steppenwolf und Tina Turner. Es werden nicht nur Oldies gespielt, sondern viele neuere Songs, wie etwa "Castle of Glass" von Linkin Park oder "Narcotic" von Liquido, aber auch aus den deutschen Hitlisten wie "Tage wie diese" und "Altes Fieber" von den Toten Hosen, auf die Bühne gebracht.

Das Hauptaugenmerk liegt aber weiterhin bei den Rockklassikern. Mit "Paranoid" von Black Sabbath, "TNT" von AC/DC oder "Whole lotta Love" von Led Zeppelin werden härtere Rockstücke ins Programm integriert. Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr, im Café "Culucu", Hohe Straße 123, Kleve. Eintritt acht Euro (Abendkasse).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: "Old Bones" spielen Rock-Klassiker im "Culucu"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.