| 00.00 Uhr

Geldern
SPD-Ratsfrau Croonenbrock gibt Mandat ab

Geldern: SPD-Ratsfrau Croonenbrock gibt Mandat ab
Melanie Croonenbrock scheidet als Ratsfrau aus. FOTO: SPD
Geldern. Die SPD-Ratsfrau aus Aengenesch, Melanie Croonenbrock, gibt ihren Posten auf. "Der Schritt ist mir nicht leichtgefallen", teilt sie mit. Aber nachdem sie im Dezember ihr viertes Kind bekommen hat, zudem als Lehrerin am Friedrich-Spee-Gymnasium berufstätig ist, könne sie "meinen eigenen Ansprüchen an die umfangreiche Arbeit als Ratsmitglied nicht mehr gerecht werden", so Croonenbrock.

Der SPD wird sie als sachkundige Bürgerin im Schul- und im Sportausschuss weiter zur Seite stehen. "Besonders wichtig ist mir, dass bei politischen Entscheidungen, die Sicht der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt wird und wir ihre Interessen schützen. Das kann ich als sachkundige Bürgerin weiter aktiv vorantreiben" so die 38-Jährige. Croonenbrock war seit 2014 Mitglied im Stadtrat. Besonderer Schwerpunkt ihrer politischen Tätigkeit waren von Anfang an die Bereiche Schule, Sport und Jugendhilfe. Bereits nach den Sommerferien wird der 41-jährige Sascha Vermöhlen seine Tätigkeit im Stadtrat aufnehmen. Der selbständige Pflegeberater hat bereits als sachkundiger Bürger in der SPD-Fraktion Erfahrungen gesammelt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: SPD-Ratsfrau Croonenbrock gibt Mandat ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.