| 00.00 Uhr

Handball
ATV kann ersten Schritt in Richtung "Final-Four" machen

Aldekerk. Deutsche Meisterschaft, Handball-B-Juniorinnen: TV Aldekerk - HSG Würm-Mitte (heute, 15.30 Uhr); TV Aldekerk - SV Henstedt/Ulzburg (morgen, 12 Uhr). Die Deutsche Meisterschaft der weiblichen B-Jugend geht in die Endrunde. Mit im Topf der besten zwölf Teams Deutschlands ist die Mannschaft des TV Aldekerk, die die heiße Phase mit ihrem Heimwochenende beginnt.

In ihrer Vorgruppe muss die Truppe von Trainer Jörg Hermes sich heute zunächst mit den Bayerinnen aus Würm/Unterpfaffenhofen auseinandersetzen, morgen stehen sie dem heimlichen Favoriten aus Henstedt/Ulzburg gegenüber. Jedes Team hat einmal Heimrecht, nur der erste der drei Vereine darf sich nach den drei Runden über das Startticket für das abschließende "Final-Four"-Turnier freuen. "Wir gehen gut vorbereitet ins Wochenende", sagt Co-Trainerin Michaela Hufschmidt. "Die Mannschaft ist auf den Punkt fit, der Rest ist Kopfsache." In den Vorwochen hielt das ATV-Team sich durch gemeinsames Training mit der C-Jugend und Spielen bei den Seniorinnen fit. Jetzt gilt, die Leistung in die Halle zu bringen. "Wir wollen uns für die kommenden Spiele im Rennen halten und das Optimale herausholen", sagt Hufschmidt, bevor es am 8. Mai nach Würm bei München geht. Die endgütige Entscheidung fällt wohl erst am 15. Mai in Henstedt/Ulzburg.

(CaB.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ATV kann ersten Schritt in Richtung "Final-Four" machen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.