| 00.00 Uhr

Handball
Straelens Handball-Jungs sind Kreismeister

Straelen. Die Handballer der Straelener E-Jugend feierten ihren zweiten Kreismeistertitel. Wie schon vor zwei Jahren spielten sie eine souveräne Saison und setzten sich mit 40:0-Punkten und 608:252- Toren gegen die Konkurrenz durch. Auch die zwei Spiele gegen den Tabellenzweiten SC Bayer Uerdingen wurden jeweils deutlich mit neun Toren gewonnen.

Da Uerdingen auch gegen Süchteln patzte, stand der SV Straelen schon drei Spiele vor Saisonende als Kreismeister fest. Das letzte Spiel gegen Kaldenkirchen wurde von den Gegnern leider kurzfristig abgesagt. Also forderten die Straelener "Bad Boys" Eltern und Trainer zum Duell und zeigten mit temporeichem Spiel und Wurfgenauigkeit, warum sie Meister geworden waren. Vorher wurden die Grün-Gelben vom Handballkreis geehrt und erhielten von den Eltern ihre Meistershirts mit zwei Sternen.

Als Überraschung rappten die Handballjungs in coolen Sonnenbrillen den Eltern und Fans einen eigens umgedichteten Song. Dem Trainergespann Mirjam Floeth und Bettina Wolf sah man ihren Stolz und die Freude über ihre Jungs deutlich an. Sie betreuen den Handballnachwuchs nun schon sieben Jahre und freuen sich jetzt mit ihrem Team darauf, in der D-Jugend viele neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht gibt es ja in zwei Jahren den dritten Stern.

(terh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Straelens Handball-Jungs sind Kreismeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.