| 00.00 Uhr

Geldern
Bürgervereinigung Kerken zu Gast bei der Gelderner Tafel

Geldern. KERKEN / GELDERN Die Bürgervereinigung Kerken (BVK) besuchte die Gelderner Tafel. Alfred Mersch, Leiter der Gelderner Tafel, führte die Mitglieder durch die Räumlichkeiten und auch durch den "Tafelladen". Von der Hauptniederlassung in Geldern werden auch die umliegenden Gemeinden im Südkreis Kleve versorgt. Das Angebot nehmen kinderreiche Familien, Alleinerziehende, ältere Menschen aber auch zunehmend Flüchtlinge in Anspruch. Insgesamt versorgt die Gelderner Tafel etwa 1500 Personen. In Kerken sind es rund 50 bis 60 Personen. Die Bürgervereinigung Kerken möchte mit ihrer Geldspende die sehr gute und wichtige Arbeit der Tafel unterstützen, die auch den Kerkener Bürgern zu Gute kommt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bürgervereinigung Kerken zu Gast bei der Gelderner Tafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.